Salam

Herzlich Willkommen

Zeitschrift

"The Turn" ist  eine Zeitschrift für islamische Philosophie,Theologie und Mystik.

Heute haben wir es in den Geisteswissenschaften mit einer Fülle von cultural turns zu tun, weshalb die These berechtigt erscheint, dieses akademische “Turnen” selbst als Paragadigma zu betrachten. Sollen islamische Theologie, Philosophie und Mystik daher nicht nur ein Gegenstand der westlichen Wissenschaften sein, sondern gleichberechtigt an ihren Diskursen teilnehmen, so kommen wir nicht umhin, in unserem um den Islam kreisenden Denken heuristisch einen coranic turn zu erproben und islamische Weltanschauung zur Methode auszubauen.

 

The Turn schafft dafür einen Rahmen. Muslimische Autoren und Islamwissenschaftler betrachten islamische Texte hier nicht als das Eigene oder Andere, sondern versuchen gemeinsam herauszuarbeiten, was in verschiedenen Epochen jeweils als etwas Neues betrachtet wird, worum sich die Diskussion dreht und wie man auch heute noch in diese Auseinandersetzungen "einsteigen" kann. Die Zeitschrift erscheint halbjährig. Herausgegeben wird sie vom Al-Mustafa ﷺ Institut Berlin. Sie sieht sich dennoch nicht als Repräsentant einer bestimmten theologischen Schule, sondern als offenes Forum für islamische wie auch islamkritische Diskussionen.

 

Die Themen der ersten drei Ausgaben sind:

        Ausgabe Zero :  Daseinsgrenzen, erschienen Februar 2018

        Erste Ausgabe: Sinn & Unsinn, erschienen August 2018

        Zweite Ausgabe: Sprache und Zeichen

 

Die Zeitschrift erscheint halbjährig und kostet 10 Euro (8 Euro bei einem Abonnement).
Ihre Bestellung senden Sie bitte an die E-Mail-Adresse info@almustafa.de.